# HM-LC-DW-WM

2-Kanal PWM LED Dimmer für 7-24V mit Dreh-Encoder auf STM32 Basis.
Der Aktor kann je nach Sketch im DualWhite, 1-Kanal oder 2-Kanal Modus betrieben werden. Die CCU stellt dann die jeweils passenden Schaltmöglichkeiten bereit.

HM-LC-DW-WM

Projekt Repository auf Github: https://github.com/der-pw/hm_stm32_2ch_dimmer

TIP

Es empfiehlt sich den USB-Bootloader auf den STM32 zu flashen bevor dieser verlötet wird.

# Hardware

Schaltplan, Bauteilliste und Platine sind auf Github veröffentlicht.

# Software

# USB Bootloader flashen

Siehe USB Bootloader flashen

# FreqTest flashen

Oft haben die CC1101 Funkmodule Frequenzabweichungen. Mit dem FreqTest Sketch kann man die für das Funkmodul beste Frequenz ermitteln und anschließend im Sketch hinterlegen.

Siehe STM32 FreqTest

# Sketch

Der Dimmer kann in 3 Varianten Betrieben werden:

  • 1 Kanal Modus: HM-LC-Dim1PWM-CV
    Der LED2 Anschluss bleibt unbestückt. In der CCU steht 1 Kanal zur Verfügung.
    HM-LC-Dim1PWM-CV.ino
  • 2 Kanal Modus: HM-DW-WM
    In der CCU können die beiden LED-Kanäle getrennt geregelt werden.
    HM-DW-WM.ino
  • DualWhite Modus: HM-LC-DW-WM
    In wird CCU ein Kanal zur Einstellung der Helligkeit und ein weiterer zur Steuerung der Farbtemperatur dargestellt.
    HM-LC-DW-WM.ino

Darstellung der CCU Kanäle im DualWhite Modus: DualWhite CCU Kanäle